Galileo Galilei
Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Und plötzlich weiß man wieder nicht mehr, wie man es richtig formulieren soll. Ich befrage also den kleine Löwen (www.leo.org) und erfahre:

Don´t worry

  • Keine Bange
  • Mach dir keine Sorgen

und finde dann noch weitere Übersetzungen im Internet:

  • Seien Sie unbesorgt.
  • Keine Angst.
  • Mach dir keine Gedanken.
  • Machen Sie sich keine Sorgen.
  • Mach dir nichts draus.

Don´t worry yourself

  • Mach dir keinen Kopf.

Don´t you worry!

  • Nur keine Bange!

Don´t worry about it

  • Macht nichts
  • Mach dir keine Gedanken darüber

Don´t worry to much about it!

  • Mach dir deswegen keinen Kopf!
Don´t worry, it´s no hassle.
  • Keine Sorge, es macht keine Mühe.

You don´t have to worry about me.

  • Machen Sie sich um mich keine Sorgen.

I´m worried to death.

  • Mir ist Angst und Bange.

Und nun habe ich „No worries – Keine Probleme!“ mehr.

Kommentieren